Autor: BloggerPGST (Seite 2 von 118)

Natur als Lehrmeister

Biologischer und biodynamischer Weinbau in Südtirol

[Montag 29. Juni] Was steckt hinter der so genannten bio-dynamischen Wirtschaftsweise? Zumal im Weinbau? Auch in Südtirol orientieren sich zunehmend mehr Winzer daran – und nehmen sich die Natur zum Vorbild. Die bio-dynamische Wirtschaftsweise geht zurück auf den österreichischen Biologen und Physiker Rudolf Steiner.
www.raisudtirol.rai.it

Weiterlesen

Bio-Landbau auf Kuba

© arte.tv

Auf Kuba produzieren heute allein 4000 landwirtschaftliche Kleinbetriebe in den Städten jährlich 1,5 Millionen Tonnen Gemüse, ohne Pestizide, Herbizide und Kunstdünger – vor allem für die Kunden in der unmittelbaren Nachbarschaft. Dieses kleine Wunder, und ganz nebenbei der Traum vieler Vordenker in den reichen Industrienationen, entwickelte sich auf der Karibikinsel.
www.arte.tv/kuba-alles-bio

Weiterlesen

Propaganda der Macht

ARD-Politmagazin attackiert Regierungskritiker in unsachlicher Weise.

von Stefan Korinth
Journalisten etablierter Medien versuchen seit Monaten, die Kritiker der politischen Corona-Maßnahmen als gefährliche Feinde von Demokratie und Wissenschaft darzustellen. Für ihre Thesen haben die Leitmedien jedoch wenig bis keine Argumente. Deshalb müssen sie zahlreiche manipulative Mittel einsetzen, um zumindest unbedarften Zuschauern gegenüber Recht zu behalten.
Propaganda_der_Macht.pdf

Ökobilanz im Papststaat

Wie grün ist der Vatikan?

Der Vatikan tut seit Jahren so manches, um die Ökobilanz im Papststaat zu verbessern. Der Generalsekretär des Governatorates, Bischof Fernando Vérgez Alzaga, hat vor wenigen Tagen im Vatikan einen Überblick vorgestellt.

o    Der Vatikan und das Wasser
o    Vatikan-Autos: Hybridantriebe und E-Modelle
o    Der Vatikan und die Mülltrennung

Weiterlesen

Gesundheit ja, aber…

Die Einschränkung der Bürgerrechte während der Coronavirus-Krise, wie auch alle geplanten Maßnahmen im Schulbereich, werden mit dem Schutz der Gesundheit begründet. So weit so gut. Doch ist gerade in diesem Zusammenhang die Frage berechtigt: Was ist Gesundheit?
Die Weltgesundheitsorganisation WHO hatte 1948 folgende Definition gegeben: „Gesundheit ist ein Zustand völligen psychischen, physischen und sozialen Wohlbefindens, und nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen“.
von Arno Teutsch: Gesundheit.pdf
www.arnoteutsch.org

Hinschauen, statt wegschauen!

Internationaler Tag gegen die Tiertransporte

Wir fordern ein Ende der grausamen Lebendtiertransporte.

„Der 14. Juni ist Internationaler Tag gegen die Tiertransporte. Auch die Südtiroler Zuchtverbände sind in die Verantwortung gerufen, der Transport von Südtiroler Schafen und Kälbchen quer durch Europa bis an außereuropäische Schlachthöfe muss gestoppt werden!

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2020 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑