Kategorie: Aktuelles (Seite 1 von 46)

Aktuelle Informationen – Der Blog

Klimawandel ist Katastrophe

Es gibt keine Zeit mehr zu verlieren: der Klimawandel geht in Richtung Katastrophe!

Es betrifft nicht nur uns BoznerInnen. Unser Planet ist mit dem Klima in Krise. Hunger breitet sich aus, Europa ist gezeichnet von Pandemie, Wirtschaftskrisen, Energieknappheit, und den immer akuteren Folgen des Klimawandels.
Ein Offener Brief: Offener Brief – Klimawandel.pdf
Die Proponenten – I proponenti
Argante Brancalion (argante.brancalion@gmail.com)
Claudio Campedelli (clca@gmx.net)
Matthias Cologna (matthias.cologna@comune.bolzano.it)
Klaus Griesser (arch.griesser@gmail.com)

Etwas zum HANF

1. Ein Hektar Hanf produziert so viel Sauerstoff wie 25 Hektar Wald.
2. Ein Hektar Hanf kann die gleiche Menge Papier herstellen wie 4 Hektar Bäume.
3. Sie können 8 Mal Papier aus Hanf und nur 3 Mal Holz machen.
4. Hanf wächst in 4 Monaten, Baum wächst in 20-50 Jahren.
5. Cannabis ist eine echte Strahlenfalle.
6. Cannabis kann überall auf der Welt angebaut werden und benötigt sehr wenig Wasser. Da es zudem vor Insekten schützen kann, braucht es keine Pestizide.

Weiterlesen

Biodiversitätsforschung 2022

Dies sind die 10 MustKnows 2022:

1. Klima- und Biodiversitätsschutz zusammen verwirklichen
2. Planetare Gesundheit stärken
3. Unsichtbare Biodiversität beachten
4. Biokulturelle Lebensräume fördern
5. Wald nachhaltig nutzen
6. Landwirtschaft umbauen
7. Land und Ressourcen schützen
8. Transnationale Infrastrukturen und Bildung für Nachhaltigkeit
9. Zugang und offene Nutzung von Forschungsdaten sichern
10. Biodiversitätsfreundliche Anreize setzen
www.Zendo.org/biodiversität

Vinterra 2022

Vinterra Sozialgenossenschaft im VinschgauDie Malser Sozialgenossenschaft vinterra ist in den letzten Jahren erfreulicherweise zum fixen Bestandteil einer ökologisch sozialen Bewegung im Obervinschgau geworden. In den Bereichen Landwirtschaft, Gastronomie und Dienstleistung werden seit 2015 Arbeits- und Praktikumsplätze für sozial benachteiligte Mitarbeiter*innen geschaffen.

PDF: Vinterra_Daten.pdf –> Vinterra unterstützen…
PDF: VINTERRA_Nachhaltige_Landwirtschaft.pdf

Französische Weinbaugebiete

Eine Studie mit 3.350 Einwohnern in sechs französischen Weinbaugebieten will herausfinden, welchen Pestizid-Belastungen die dortigen Bewohner über ein Anbaujahr hinweg ausgesetzt sind.

Organisiert wird das „PestiRiv“-Projekt von der französischen Agentur für Gesundheitssicherheit (Anses) und der nationalen Gesundheitsbehörde (Santé Publique France). „In Frankreich lebt ein großer Teil der Landbevölkerung in den Weinbauregionen. Sind diese Personen besonders stark den chemischen Mitteln ausgesetzt, die für phytopharmazeutische Behandlungen verwendet werden, und wenn ja, wie?“
www.magazin.wein.plus/studie-französische-weinorte

« Ältere Beiträge

© 2022 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑