Kategorie: Aktuelles (Seite 1 von 20)

Aktuelle Informationen – Der Blog

UWI München – News

Umweltinstitut_München

  • Erfolg: Brokkoli-Patent widerrufen
  • Wie geht es weiter mit Glyphosat?
    Konzept für den weiteren Umgang mit Glyphosat in Deutschland

Weiterlesen

Pestizide im Körper

Erster europäischer Haar-Test zeigt:
Hormonverändernde Pestizide im Körper jeder zweiten Person

Pestizide im Körper“Die Ergebnisse sind alarmierend. In 60 Prozent der Proben wurden eindeutige Rückstände von hormonverändernden Pestiziden gefunden. Jede zweite Testperson hat substantielle Mengen endokriner Disruptoren im Körper. Die Ergebnisse müssen ein Weckruf sein, das Zulassungsverfahren für Pestizide zu verschärfen. Alle Studien müssen öffentlich werden, auch wenn die Ergebnisse des Agrarchemieherstellern nicht passen. Hormonverändernde Substanzen müssen überall aus der Landwirtschaft verschwinden.“

Weiterlesen

Schutz vor Kirschessigfliege

Vorschlag für natürlichen Pflanzenschutz gegen die Kirschessigfliege

Der Fa. JKirschessigfliegeörg Broschkat Projektmanagement Biologische Zellregulation, Abt. Landgrün aus Kassel, schreibt:

 Datei: Kirschessigfliege.pdf
(als PDF zum Herunterladen)

Pestizide auf Vinschgauer Spielplätzen

Referat vom Toxikologen Dr. Peter Clausing:

„Pestizide auf Vinschgauer Spielplätzen. Analyseergebnisse von 2016, 2017, 2018.“

Ort: LaasJosefshaus, Feliusstraße 1

Zeit: Freitag, 23.11.2018 um 20 Uhr

 Datei: Flyer_Clausing-Vortrag.pdf
(als PDF zum Herunterladen)

Pestizide belasten Äcker

HANDELSBLATT:
Umwelt Pestizid-Cocktail belastet Europas Äcker

Pestizid-Cocktail belastet ÄckerForscher schlagen Alarm: Pflanzenschutzmittel reichern sich in europäischen Böden an. Sie fordern entschiedene Gegenmaßnahmen der Politik.

Äcker in Europa sind häufig durch einen Mix verschiedener Pflanzenschutzmittel belastet. Das zeigt eine neue Studie von Forschern der renommierten niederländischen Landwirtschafts-Universität Wageningen.

Weiterlesen

Die Vergleichsstudie

Studie über Pestizidrückstände auf SpielplätzenAm 23. November wird in Laas eine Studie über Pestizidrückstände auf fünf Vinschger Spielplätzen vorgestellt.

 Datei: Pestizidrückstände_Spielplätze.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Die Neue Südtiroler Tageszeitung
http://www.tageszeitung.it

Warnung vor Gift

Ein Unternehmer warnt vor seinem Gift

Hans-Dietrich ReckhausDas Töten von Insekten war lange Zeit ein gutes Geschäft für Hans-Dietrich Reckhaus. Doch dann wurde der Appenzeller zu ihrem größten Retter.

Aus „Tagesanzeiger – Wirtschaft“

Link: www.tagesanzeiger.ch

Situation der Wildbienen

Dr. Andreas Fleischmann, Wildbienenexperte und MA der Staats-Sammlung München, erläutert in wenigen Minuten die Situation der Wildbienen

Pestizide & Babys

Fehlbildungen bei Neugeborenen:
Schädigen Pestizide die Babys schon im Bauch?

Schädigen Pestizide die Babys?Drei Landstriche in Frankreich. Wenige Tausend Einwohner. Und seit Jahren immer wieder Neugeborene ohne Arme oder Hände. Erst jetzt fiel es auf – und alle sind ratlos.
Eine Analyse von Annika Joeres, Nizza

Link: www.zeit.de

 

Bye bye butterfly

Gerhard Tarmann am 30.11.18 in MalsDer Schmetterlingsforscher Gerhard Tarmann stellt in Mals eine Studie über den Zustand der Umwelt vor.

 Datei: Tarmann_Vortrag.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Die Neue Südtiroler Tageszeitung
http://www.tageszeitung.it

Ältere Beiträge

© 2018 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑