Kategorie: Bücher (Seite 1 von 3)

Buch: Der Malser Weg

Geschichte einer sozialen Bewegung für Demokratie und nachhaltige Regionalentwicklung

Die lokale Bewegung „Der Malser Weg“ setzt sich auf einzigartige Art und Weise für eine demokratische und vielfältige Regionalentwicklung im Obervinschgau ein. Mals wurde dadurch zum Vorbild vieler Gemeinden in Europa, die eine pestizidfreie Landnutzung anstreben.

Autorin: Carolin Holtkamp
ISBN: 978-3-7376-0912-8
www.isbn.de/der-malser-weg
PDF: Buch downloaden

Buchtipp: 102 Grüne Karten

Mit 102 Karten werden globale Umweltprobleme anschaulich dargestellt. Wie viel Tropenwald verliert die Erde jedes Jahr? Wie viel der Erdoberfläche ist zubetoniert? Welche Stadt investiert am meisten in Radwege?

Bestimmt jeder Einzelne über die Zukunft der Welt, oder ist vor allem die Politik gefordert?
Dieses informative Buch liefert Fakten für Diskussionen.

ISBN 978-3-518-47083-1
Suhrkamp Verlag Berlin 2020  
22 Euro

Das Gift und wir

Wie der Tod über die Äcker kam und wie wir das Leben zurückbringen können

Das Buch beleuchtet, wahrscheinlich zum ersten Mal, in möglichst umfassender Weise Herkunft und Geschichte, Problematik und Herausforderung der synthetischen Pestizide, sowie Best Practice Beispiele, richtig rechnen, Aspekte, sowie Transformations- und Ausstiegsmöglichkeiten aus dem unsäglichen Pestizidzeitalter.

Das Buch ist ab dem 21.9.2020 in den Buchhandlungen erhältlich und kann bei Bio-Stiftung-Schweiz ab sofort vorbestellt werden:
info@bio-stiftung.ch

« Ältere Beiträge

© 2021 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑