Autor: BloggerPGST (Seite 1 von 121)

Pestizid-Prozess: Richtigstellung

Die vom LR/AL Schuler medial angekündigte Rücknahme der Klage gegen Karl Bär, Alexander Schiebel und Jacob Radloff ist juristisch gesehen ein FAKE, denn mit einer Pressemitteilung schafft man kein Verfahren aus der Welt. De facto ist der erste Prozesstag bereits über die Bühne gelaufen und der zweite Prozesstag wurde vom Richter auf den 27. November 2020 festgelegt.
Richtigstellung_Einigung.pdf
Schulers_Fake_News.pdf

Weiterlesen

Interview Jacob Radloff

Wir lassen uns von diesem Prozess nicht einschüchtern

oekom-Verleger Jacob Radloff publiziert seit über 30 Jahren zu ökologischen und nachhaltigen Themen. Unbequem zu sein gehört dabei stets zum Verlagsprofil. Vor Gericht musste er sich bislang aber noch nie verantworten. Das könnte sich nun ändern: Wie dem oekom-Autor Alexander Schiebel droht auch ihm als Verleger der Prozess.
www.oekom.de/wir-lassen-uns-nicht-einschuechtern

Weiterlesen

Das Gift und wir

Wie der Tod über die Äcker kam und wie wir das Leben zurückbringen können

Das Buch beleuchtet, wahrscheinlich zum ersten Mal, in möglichst umfassender Weise Herkunft und Geschichte, Problematik und Herausforderung der synthetischen Pestizide, sowie Best Practice Beispiele, richtig rechnen, Aspekte, sowie Transformations- und Ausstiegsmöglichkeiten aus dem unsäglichen Pestizidzeitalter.

Das Buch ist ab dem 21.9.2020 in den Buchhandlungen erhältlich und kann bei Bio-Stiftung-Schweiz ab sofort vorbestellt werden:
info@bio-stiftung.ch

« Ältere Beiträge

© 2020 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑