Autor: BloggerPGST (Seite 1 von 122)

Ansitz Plawenn – Seminar 2021

Der Tag wird am Samstag 04.09.2021 von ca. 9:00 Uhr in der Früh bis in den Abend hinein (inklusive Essen) in einer kleinen Gruppe für ca. 10-20 Leuten gestaltet werden.
Anmeldung (unbedingt erforderlich!) und Details zu Ablauf und Kosten bitte direkt bei Konrad Messner unter: com@ortler.com
Wir freuen uns auf viel Inter-esse!
Konrad Messner, Thomas Tiller, Karin Nakagawa & Manfred Bernard
Programm_04.09.21_Plawenn.pdf
PLAWENN_Thomas_Tiller.pdf
PLAWENN_Karin_Nakagawa.pdf

EU diskutiert Südtiroler Pestizid-Studie

Auf EU-Ebene wird eine in Südtirol durchgeführte Studie über die Kontaminierung von Spielplätzen diskutiert.

96 Prozent aller untersuchten öffentlichen Standorte, darunter 19 Spielplätze, vier Schulhöfe und ein Marktplatz, die sich in einem Radius von 100 Metern zu landwirtschaftlich intensiv genutzten Flächen befinden, weisen Pestizidrückstände auf. Dies die Ergebnisse einer Studie zur Kontaminierung von öffentlichen Plätzen in Südtirol. Die im Januar 2021 veröffentlichte Studie wurde nun im Rahmen eines Webinars im Europäischen Parlament diskutiert und soll zu konkreten Regelungen auf europäischer Ebene führen.
PDF: PAN-Europe_Spielplatzstudie bei EU.pdf

Weiterlesen

Südtirol: Referendum abgeschafft?

Das letzte Wort haben wir BürgerInnen mit dem Referendum!

Ist in Südtirol jetzt, nach der Landtagssitzung am Freitag, das Referendum abgeschafft? Nein! Es wird zum Referendum gegen den Versuch seiner Abschaffung durch die SVP-Lega Salvini-Mehrheit kommen. Das garantiert das Autonomiestatut. Über Änderungen der Gesetze, mit denen die Demokratie im Land gestaltet wird, können 8.000 BürgerInnen bzw. sieben Landtagsabgeordneten das Referendum ergreifen. Dieses Recht kann niemand in Frage stellen.
PDF: PRESSEMITTEILUNG 26.06.21

« Ältere Beiträge

© 2021 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑