Kategorie: Presse (Seite 1 von 8)

Truden wie Mals?

Pestizidfreie Gemeinde Truden

Pestizidfreie Gemeinde TrudenIn Truden wurde eine Petition zum Erhalt und Schutz des Landschaftsbildes gestartet.
Ein Promotorenkomitee will die Ausbreitung von intensivem Obst- und Weinbau im Gemeindegebiet verhindern – und pestizidfreie Gemeinde werden.

 Datei: Truden wie Mals.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Die Neue Südtiroler Tageszeitung
http://www.tageszeitung.it

Suche nach Leben

Gerhard TarmannDer Schmetterlingsforscher Gerhard Tarmann aus Nordtirol kennt sich aus im Vinschgau: Seit 1966 ist er regelmäßig da und schaut sich die Lage der Schmetterlinge an.

PDF-Dateien:
20181206_FF_Tarmann_1
20181206_FF_Tarmann_2
20181206_FF_Tarmann_3

© ff – Das Südtiroler Wochenmagazin
Heft: 06.12.2018
https://www.ff-bz.com/

Fliegende Hinweise

Vortrag von Gerhard Tarmann

Gerhard Tarmann in MalsEuropaweit einzigartige Studie von Schmetterlingsforscher Gerhard Tarmann – Widderchen-Vorkommen wurden über Jahre beobachtet.

Weiterlesen

Interview: Gerhard Tarmann

“Es ist etwas im Gange”

Gerhard Tarmann - Schmetterlige

(Foto: Joachim Winkler)

Interview mit Lisa Maria Gasser (salto.bz)

Gerhard Tarmann erklärt, was verschwundene Schmetterlinge in Südtirol mit einem System, das immer mehr will, zu tun haben. Und was ihn als Forscher an Mals begeistert.

Link: www.salto.bz/Tarmann_Schmetterlinge

© salto.bzhttps://www.salto.bz

Bedrohte Schmetterlinge

Malser Forscher stellt erschreckende Umwelt-Studie vor
Bedrohte Schmetterlinge

(Foto: Joachim Winkler)

Am Freitag, dem 30. November, stellt der Schmetterlingsforscher Gerhard Tarmann in Mals seine europaweit einzigartige Studie über den Zustand der Umwelt vor. Er stützt sich dabei auf die Beobachtung unterschiedlicher Schmetterlingsarten.

Link: www.stol.it/Erschreckende-Umwelt-Studie

Quelle: © www.stol.it

Transparenz und Dialog

Clausing referiert zum Thema Pestizide

Peter Clausing in Mals„Es tut uns leid, dass der Umweltmediziner Lino Wegher seine Teilnahme am heutigen Vortrags- und Diskussionsabend vor zwei Tagen mit dem Hinweis auf ein „Missverständnis“ abgesagt hat.

 Datei: Der_Vinschger_Clausing.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Der Vinschger – 28.11.18
http://www.dervinschger.it

Ergebnisse präsentiert

Peter Clausing in Mals

Peter Clausing in MalsDer Toxikologe Peter Clausing hat am Freitag in Laas die Analyseergebnisse von Proben vorgestellt, die auf einigen Vinschger Spielplätzen gezogen wurden.
Der Leiter des Hygiene-Dienstes Bozen sagte seine Teilnahme an der Diskussionsrunde in letzter Minute ab.

 Datei: Peter_Clausing_Mals.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Die Neue Südtiroler Tageszeitung
http://www.tageszeitung.it

Die Vergleichsstudie

Studie über Pestizidrückstände auf SpielplätzenAm 23. November wird in Laas eine Studie über Pestizidrückstände auf fünf Vinschger Spielplätzen vorgestellt.

 Datei: Pestizidrückstände_Spielplätze.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Die Neue Südtiroler Tageszeitung
http://www.tageszeitung.it

Bye bye butterfly

Gerhard Tarmann am 30.11.18 in MalsDer Schmetterlingsforscher Gerhard Tarmann stellt in Mals eine Studie über den Zustand der Umwelt vor.

 Datei: Tarmann_Vortrag.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Die Neue Südtiroler Tageszeitung
http://www.tageszeitung.it

Pestizide im Focus

Podiumsdiskussion in Mals

Pestizide im Focus, Johann Zaller in MalsErneut stand bei einem gut besuchten Vortrags- und Diskussionsabend in Mals das Thema Pestizide im Mittelpunkt.
Podiumsgäste: Ingrid Karlegger (Umweltschutzgruppe Vinschgau), der Ökologe und Prof. Johann G. Zaller sowie Michael Oberhuber (Direktor des Versuchszentrums Laimburg).

 Datei: Pestizide_im_Focus.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Der Vinschger
http://www.dervinschger.it

Ältere Beiträge

© 2019 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑