Schlagwort: Koen Hertoge

Mals in Brüssel

Die Malser Initiative als europäisches Beispiel

PAN Europe LogoPRESSEMITTEILUNG PAN-EUROPE (Brüssel) 02. Oktober 2018

Am 27. September fand der erste Runde Tisch «Pestizid-freie Gemeinde» im europäischen Parlament in Brüssel statt.

Weiterlesen

Rückblick auf Vortragsabend

Joel Labbé, Philip Ackerman-Leist und Koen Hertoge in Mals

Bereits im Jahre 2015 hat Joel Labbé im französischen Nationalrat und Senat ein Gesetz zur Reduktion von Pestiziden mit Erfolg durchgebracht. Seit 2017 gilt in Frankreich ein Verbot für das Ausbringen von Pestiziden auf öffentlichen Plätzen, und ab 1. Januar 2019 wird auch der private Gebrauch chemisch-synthetischer Pestizide in Frankreich nicht mehr erlaubt sein. Ausgenommen bleiben die biologischen Pflanzenschutzmittel.
Vor einigen Monaten hat Joel Labbé sich als großer und prominenter Unterstützer des „Malser Weges“ einen Namen gemacht:
>> stop-pesticides.fr

Am 20. August präsentierte der Uni-Professor Philip Ackerman-Leist sein Buch „A Precautonary Tale“ und seine Ausstellung über Mals: http://www.thelexicon.org/mals1/

Bilder vom Vortragsabend am 20. August:

© 2018 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑