Schlagwort: Pestizid-Zulassung

EU & Pestizide

Hochgiftig – aber zugelassen

Einige dieser Wirkstoffe dürften eigentlich gar nicht mehr auf dem Markt sein, da ihre Zulassung abgelaufen ist. Aber im Januar wurde die Zulassung verlängert, ohne dass die Stoffe erneut geprüft wurden, wie nach EU-Recht eigentlich vorgeschrieben.

Immer wieder werden Pestizide in der EU eingesetzt, weil die Prüfung zu lange dauert.

Weiterlesen

Ungeprüfte Zulassung

100 Pestizide sollen ungeprüft zugelassen werden
100 Pestizide sollen ungeprüft zugelassen werden

© Foto: pixabay

Nach einem Bericht der Süddeutschen Zeitung sollen bis Mitte des Jahres voraussichtlich 100 Pestizide erneut zugelassen werden, ohne zuvor eine Prüfung zu durchlaufen. Der Grund: Die vorgegebenen Prüfungsfristen können nicht eingehalten werden, sodass sich die Zulassung der Pflanzenschutzmittel automatisch verlängert.

Weiterlesen

Reform der Pestizid-Zulassung

Europaparlament stimmt für grundlegende Reform

16. Januar 2019: Nur die rechtskonservativen Europagegner haben dagegen gestimmt. Nach der kontroversen Wiederzulassung von Glyphosat und Skandalen um abgeschriebene Industrie-Studien durch die Zulassungsbehörden wurde auf Initiative unserer Grünen/EFA-Fraktion ein Sonderausschuss zum EU-Zulassungsverfahren eingesetzt. Am 16.01.2019 wurde dessen Abschlussbericht verabschiedet, der nun die EU-Kommission zum Handeln drängt. Ko-Berichterstatter war der flämische Grüne Bart Staes. Für die deutschen Grünen hat Maria Heubuch verhandelt.
Link: sven-giegold.de/reform-der-zulassung-von-pestiziden/

© 2022 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑