Schlagwort: Philip Ackerman-Leist

Mals gibt Hoffnung

Französisches Anti-Pestizid-Gesetz als Schritt in die richtige Richtung

Joel Labbé und Philip Ackerman-Leist halten Vortrag in Mals

Joel Labbé und Philip Ackerman-Leist für Vortrg in MalsDie Gemeinde Mals hat sich als Vorreiter im Kampf gegen Pestizide einen Namen gemacht.
„Mals gibt Hoffnung und ist nicht allein in diesem Kampf“ bekräftigte auch Philip Ackerman-Leist.

Datei: 20180822_Joel_Labbé.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

Quelle: © Tageszeitung Dolomiten
https://www.stol.it/Dolomiten

Rückblick auf Vortragsabend

Joel Labbé, Philip Ackerman-Leist und Koen Hertoge in Mals

Bereits im Jahre 2015 hat Joel Labbé im französischen Nationalrat und Senat ein Gesetz zur Reduktion von Pestiziden mit Erfolg durchgebracht. Seit 2017 gilt in Frankreich ein Verbot für das Ausbringen von Pestiziden auf öffentlichen Plätzen, und ab 1. Januar 2019 wird auch der private Gebrauch chemisch-synthetischer Pestizide in Frankreich nicht mehr erlaubt sein. Ausgenommen bleiben die biologischen Pflanzenschutzmittel.
Vor einigen Monaten hat Joel Labbé sich als großer und prominenter Unterstützer des „Malser Weges“ einen Namen gemacht:
>> stop-pesticides.fr

Am 20. August präsentierte der Uni-Professor Philip Ackerman-Leist sein Buch „A Precautonary Tale“ und seine Ausstellung über Mals: http://www.thelexicon.org/mals1/

Bilder vom Vortragsabend am 20. August:

Vortrag von Joel Labbé und Philip Ackerman-Leist

Joel Labbé und Philip Ackerman-Leist

Vortrag und Diskussionsrunde
Französisches Pestizidgesetz & „Der Malser Weg“

  • Wo: Kulturhaus Mals
  • Wann: Montag, 20. August 2018 – Beginn um 18:00
  • Was: Vortrag, Diskussion, Buchvorstellung und Fotoausstellung

Fotoausstellung „Toppling Goliath“
Bereits ab 09:30 im Kulturhaus Mals zugänglich, unter Anwesenheit von Philip Ackerman-Leist.
Ab 21. August befindet sich die Ausstellung in der Bibliothek Mals.
Mo/Mi/Fr: 8-11 Uhr und 16-19 Uhr
Di/Do: 8-11 Uhr

www.topplinggoliath.org

Monsieur Joel Labbé

ist Senator in Frankreich und referiert über das französische Pestizidgesetz, welches Pestizide auf öffentlichen und privaten Flächen verbietet.

Philip Ackerman-Leist

ist Universitätsprofessor in den USA und hat über Mals das Buc h „A Precautionary Tale“ geschrieben. Begleitet von einer Fotoausstellung reist er durch die ganze Welt und erzählt vom Malser Weg.

Facebook Aktion für „A Precautionary Tale“

20180616_A_Precautionary_Tale

Hallo meine Lieben wollt ihr unseren Freund Philip Ackerman-Leist Universitätsprofessor für Biologische Landwirtschaft aus Vermont und Buchautor des sehr gut recherchierten Buches über den Malser Weg „A Precautionary Tale“ helfen unseren Malser Weg weiter zu tragen? Sein Buch ist genial und wird sogar schon in den USA als Geheimtip empfohlen.

P.s. dort gibt es schon sogar ein paar mutige Frauen welche sich die ,,Hollawint Sisters,, nennen.

Also…bis morgen Sonntag kann gewählt werden….und bitte kräftig teilen.

https://m.facebook.com/story.php?story

© 2022 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑