Bayern schreibt Geschichte

Das Volksbegehren „Artenvielfalt“ wird Gesetz.

Jetzt ist es im Kasten! Der Landtag hat am 16. Juli 2019 das Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ mit Ergänzungen aus dem Runden Tisch verabschiedet. Damit wurde das Bayerische Naturschutzgesetz um wichtige Punkte für Umweltschutz und Artenvielfalt ergänzt. In Zukunft wird es in Bayern unter anderem mehr Ökolandbau, mehr Gewässerrandstreifen, mehr Biotopverbunde, mehr Blühwiesen und weniger Pestizideinsätze geben.

www.gruene-bayern.de

Mit diesem Gesetz haben 1,8 Millionen Menschen Naturschutzgeschichte geschrieben. „Das ist der Neuanfang für eine Politik, die mit der Natur arbeitet und nicht gegen sie, die unsere Lebensgrundlagen schützt – für uns, unsere Kinder und Enkelkinder!“, sagt Ludwig Hartmann. „Wir werden weiter dicke Bretter bohren, damit Natur- und Artenschutz in Bayern dauerhaft wirkt.“

Newsletter_Grüne_Bayern

1000 Dank an euch Bayer/innen. Ihr habt Geschichte geschrieben!!

1 Kommentar

  1. Karl Weissgeier

    DAS IST GUT SO ! DANKE
    THIS IS VERY GOOD !
    THE VERY THING !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2022 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑