Ökologische Katastrophe

Pestizide – Wie gut werden sie wirklich geprüft?
Pestizide sollten streng auf ihre Umweltverträglichkeit geprüft werden.

© Video: www1.wdr.de

Pestizide sollten streng auf ihre Umweltverträglichkeit geprüft werden. Tatsächlich ist das Zulassungsverfahren für Pestizide aber problematisch. Die Risikobeurteilung zum Beispiel basiert im Wesentlichen auf Modellrechnungen und Forschungsergebnissen der Hersteller.
(Video: auf das Bild klicken)

Quarks – Folge 25. WDR – Von Katharina Adick.
www1.wdr.de/quarks-pestizide-prüfung

Siehe den ca. 4 Minuten Trailer, in dem Prof. Matthias Liess ziemlich Klartext spricht: „Eine ökologische Katastrophe“… u.a. auch weil diese Pestizide ins Grundwasser einsickern.

Dazu sind 23% der zugelassenen Pestizide (also 112 Pestizide) zur Zeit nur „technisch zugelassen“, weil die Behörden zu lange brauchen, um sie zu bewerten resp. aus dem Verkehr zu ziehen…

1 Kommentar

  1. Unterthurner H.

    https://www.youtube.com/watch?v=5Tj9v24H-Lo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑