Seite 3 von 44

Gärten des Grauens

Laubbläser und Co.
Mähroboter

© Foto: www.spektrum.de

Gärten sind vielerorts zu wertvollen Rückzugsräumen für Tiere und Pflanzen geworden, die in der intensiv genutzten Agrarlandschaft kein Auskommen mehr finden. Naturschützer warnen allerdings vor einem Trend, der diesen Erfolg zunichtemachen könnte: Sie sehen die Artenvielfalt durch Mähroboter und andere intensive Formen der Gartenpflege in Gefahr.

Link: www.spektrum.de/gaerten-des-grauens

Natur und Rechte

Die dritte Macht erweitert ihren Horizont – In Ecuador verfügt die Natur über Rechte
Ecuador - Natur & Rechte

© Foto: mutantia.ch

…genau wie Firmen oder Einzelpersonen. Quito. – Wir beginnen mit Artikel 71 aus der ecuadorianischen Verfassung: Die Natur oder Pacha Mama, wo das Leben reproduziert und realisiert wird, hat das Recht darauf, ganzheitlich respektiert zu werden; selbiges gilt für die Aufrechterhaltung und Regeneration ihrer Lebenszyklen, Struktur, Funktionen und evolutionären Prozesse. […]

Weiterlesen

Interview: Gerhard Tarmann

“Es ist etwas im Gange”

Gerhard Tarmann - Schmetterlige

(Foto: Joachim Winkler)

Interview mit Lisa Maria Gasser (salto.bz)

Gerhard Tarmann erklärt, was verschwundene Schmetterlinge in Südtirol mit einem System, das immer mehr will, zu tun haben. Und was ihn als Forscher an Mals begeistert.

Link: www.salto.bz/Tarmann_Schmetterlinge

© salto.bzhttps://www.salto.bz

Rundschreiben 47/18

Rundschreiben 47/18 – 30.11.2018

Bedrohte Schmetterlinge

Malser Forscher stellt erschreckende Umwelt-Studie vor

Bedrohte Schmetterlinge

(Foto: Joachim Winkler)

Am Freitag, dem 30. November, stellt der Schmetterlingsforscher Gerhard Tarmann in Mals seine europaweit einzigartige Studie über den Zustand der Umwelt vor. Er stützt sich dabei auf die Beobachtung unterschiedlicher Schmetterlingsarten.

Link: www.stol.it/Erschreckende-Umwelt-Studie

Quelle: © www.stol.it

Innovative Bauern

Innovative BIO-Bauern setzen sich durch

Innovative Bio-Bauern

© Bild: Christoph Ruckstuhl / NZZ

Die Initiative wurde von Biobauern der Zentralschweiz ergriffen, die beschlossen, ihre Produkte in Zukunft selber zu vermarkten. Ins Leben gerufen wurde die Vermarktungs- und Dienstleistungsplattform Regiofair Agrovision Zentralschweiz im Jahre 2009.

www.nzz.ch/bauern-mit-innovationen

Fingierte Studie

Pestizide auf Vinschgauer Spielplätzen

Das Referat vom Toxikologen Dr. Peter Clausing: „Pestizide auf Vinschgauer Spielplätzen. Analyseergebnisse von 2016, 2017, 2018“, gehalten am 23.11.18 in Laas, war ausgezeichnet.

Die fingierte Studie der Provinz Bozen“, redigiert von Lino Wegher, bezüglich der Pestizid-Auswirkungen, von Giorgio Santoriello (in freier deutscher Übersetzung).
PDF: WEGHER – Il finto studio-Santoriello DEU

Barcode of Life

70 Prozent der Wirbeltiere sind verschwunden

Die Zerstörung von Lebensräumen verändert die Ökosysteme stark – auch hierzulande, wie eine Bestandsaufnahme zeigt: Österreich hat in den vergangenen 30 Jahren rund 70 Prozent seiner Wirbeltierbestände eingebüßt. Über dieses Ergebnis einer noch unveröffentlichten Studie berichtete der Biologe Nikolaus Szucsich vom Naturhistorischen Museum (NHM) Wien. Mit „DNA-Strichcodes“ will man die Artenverbreitung nun erfassen, um diesem „katastrophalen Trend“ entgegenzuwirken.

Weiterlesen

Transparenz und Dialog

Clausing referiert zum Thema Pestizide

Peter Clausing in Mals„Es tut uns leid, dass der Umweltmediziner Lino Wegher seine Teilnahme am heutigen Vortrags- und Diskussionsabend vor zwei Tagen mit dem Hinweis auf ein „Missverständnis“ abgesagt hat.

 Datei: Der_Vinschger_Clausing.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Der Vinschger – 28.11.18
http://www.dervinschger.it

Club of Mult – Matinée

„Jahreszeiten musikalisch erleben“

Christopher Haritzer, Klarinette und Paul Schuberth, AkkordeonPlawenn/Mals
Sonntag, 2. Dezember – 11 Uhr

Christopher Haritzer, Klarinette
Paul Schuberth, Akkordeon

Anmeldung für die Matinèe (Mittagessen):
com@ortler.com und/der +39 335 220789

Flyer_HerbstZeitLose >>

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2018 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑