Schlagwort: Pflanzenschutz

Abdrift von Pestiziden

Abdrift von Pestiziden in die Atmosphäre

Abdrift bedeutet im Pflanzenschutz das Abtreiben von Pestiziden aus dem Zielbereich und somit den Verlust von Teilen der Pflanzenschutzbrühe während der Ausbringung, sowie die Verbreitung der Pflanzenschutzmitteln in die Atmosphäre während und nach der Pflanzenschutzbehandlung. Pflanzenschutzmittel sind vielfach flüchtige Substanzen, welche aufgrund thermodynamischer Einflüsse leicht in die Atmosphäre gelangen.

Weiterlesen

Frankreich & Pestizide

Frankreich streitet über Pestizide
Kämpferischer Bürgermeister Daniel Cueff

© euronews.com

Ein grauer Oktobermorgen in Rennes, Hauptstadt der Bretagne in Frankreich: Die Menschen hier haben sich versammelt, um Daniel Cueff, den Bürgermeister des Ortes Langouët zu unterstützen. Er steht vor Gericht, weil er in seiner Gemeinde das Versprühen von Pestiziden 150 Meter von Wohnhäusern entfernt verboten hat. Nach Ansicht der Präfektur steht eine solche Entscheidung aber nicht einem Bürgermeister, sondern dem Staat zu.

Weiterlesen

© 2021 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑