Schlagwort: Regenwald

Amazonien: Rekordentwaldung

Die Abholzung geht unvermindert weiter

Die ersten Zahlen deuten auf eine katastrophale Saison für den brasilianischen Regenwald hin. Januar und Februar gehören eigentlich zur Regenzeit im Amazonasgebiet, was die Abholzung normalerweise reduziert. Doch 2020 bildet hier eine Ausnahme: Zahlen der brasilianischen Weltraumagentur zeigen, dass allein in diesen beiden Monaten 470 Quadratkilometer Regenwald im Land verloren gegangen sind, 70 Prozent mehr als 2019 – dem Jahr, in dem die Brandrodung am Amazonas weltweit Schlagzeilen gemacht hat.

Weiterlesen

Brief von Romano Guardini

Warum freitags nicht mal zur Schaufel greifen?

Gerne veröffentliche ich den Brief von Romano Guardini aus Ecuador.

August 2019, Quito, Ecuador. In Brasilien, Paraguay und Bolivien brennt der Regenwald und in Europa gehen die SchülerInnen auf die Strasse – auch wegen Umweltkatastrophen wie diesen. Der Brief eines Erwachsenen, der sich fragt, ob streiken alleine reicht.

Brief_Romano.pdf

© 2022 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑