Schlagwort: Sulfoxaflor

Insektengifte

Nicht schon wieder!

Erst Anfang April wurde auf EU-Ebene beschlossen, den Einsatz von drei Pestiziden aus der Gruppe der Neonicotinoide im Freiland zu verbieten. Auch die Deutsche Bundesregierung hat diesem Vorschlag der EU-Kommission zugestimmt, da die Pestizide für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten besonders gefährlich sind. Doch jetzt liegen in Deutschland mehrere Anträge auf die Zulassung von Pestizidmischungen vor, die die neuen Insektengift-Wirkstoffe Sulfoxaflor, Cyantraniliprol und Flupyradifuron enthalten. Diese weisen eine ähnlich verheerende Wirkung wie die gerade erst verbotenen Neonicotinoide auf. Diese Pestizidmischungen auf den Markt zu bringen, wäre angesichts des dramatischen Insektensterbens verantwortungslos. Die Fehler, die mit der Zulassung der Neonicotinoide gemacht wurden, dürfen sich nicht wiederholen!

Hier kann man mitmachen:
https://www.umweltinstitut.org/neue-insektengifte

Geheimakte Sulfoxaflor

Frontal 21

Sulfoxaflor

© Foto: www.zdf.de

Fast ein Jahr lang wurde mit der EU-Kommission gestritten, damit die Studien über die Gefährlichkeit des neuen Insektengifts Sulfoxaflor eingesehen werden können. Doch der EU-Kommission waren die kommerziellen Interessen der chemischen Industrie wichtiger als das Recht auf Zugang zu wichtigen Umweltinformationen. Mit einer Reportage ist das ZDF-Politmagazin Frontal 21 der Geheimniskrämerei um Sulfoxaflor nun auf den Grund gegangen:

Weiterlesen

© 2019 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑