Schlagwort: Ulrich Veith (Seite 1 von 2)

Freispruch Ulrich Veith

Freispruch für BM Veith

BM Ulrich Veith: Voller Freispruch vor dem Rechnungshof!!!

Es handelt sich um ein komplexes und sehr wichtiges Thema für Mals, Südtirol und die ganz Welt. Das Urteil bestätigt unsere Haltung. Der positive Ausgang ist ein wichtiges Signal für die Demokratie im Land. Eine Ermutigung auch in Zukunft wichtige Themen anzugehen.Jetzt bin ich etwas zuversichtlicher, was das Oberlandesgericht und das Verwaltungsgericht betrifft.
Euer Johannes

www.suedtirolnews.it/veith-freigesprochen
www.tageszeitung.it/freispruch-fuer-veith
www.rainews.it/Bürgermeister-Veith-freigesprochen
Weiterlesen

Monika Hauser

Brief von Frau Dr. med. Monika Hauser an den Malser BM Ulrich Veith

1000 Dank an Monika für die jahrelange und feste Unterstützung des „Malser Weges“.

 Dateien:
Brief_Hauser_Monika.pdf
Biographie_Hauser_Monika.pdf
(als PDF zum Herunterladen)

Vandana Shiva und Mals

Gleichgesinnte treffen sich in Rom

Vandana Shiva und Ulrich Veith treffen sich in RomAm Donnerstag (07.03.19) traf unser BM Ulrich Veith mit der Alternativen Nobelpreisträgerin Vandana Shiva am Römischen Parlament zusammen, auf ausdrücklichen Wunsch Vandanas, die den „Malser Weg“ nach Kräften unterstützt. So sie es zeitlich noch schafft, kommt Vandana Shiva uns auch in Mals besuchen.

 Datei: Vandana_Shiva_& Mals.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

Quelle: ©Tageszeitung Dolomiten
https://www.stol.it/Dolomiten

Pressekonferenz in Rom

Am 7. Dezember war unser Malser Bürgermeister Ulrich Veith neuerlich in Rom und hat am Parlament an der Internationalen Pressekonferenz teilgenommen, siehe webtv.camera.it vom 07.03.2019 → https://webtv.camera.it/evento/13952

Ulrich Veith und Vandana Shiva in RomHorcht euch bitte (in italienischer Sprache):
o   Von Minute 5:50 bis 7:50 Prof. Dr. Patrizia Gentilini zu den Gesundheitsthemen an.
o   Von Minute 17:00/17:34 bis Minute 20:40 spricht unser Malser BM Ulrich Veith.
o   Beeindruckend – wie immer – die große Dr. Vandana Shiva aus Indien

Märtyrer Rolle

Schadensersatz-Causa vor dem Rechnungshof

Ulrich Veith in der Märtyrer-Rolle vor dem RechnungshofIm Verfahren zu den Kosten für das Pestizid-Referendum 2014 steht für den Malser SVP-Bürgermeister Ulrich Veith viel auf dem Spiel. Er spricht von „haltlosen Anschuldigungen“.

 Datei: Uli-Veith-Maertyrer.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Die Neue Südtiroler Tageszeitung
http://www.tageszeitung.it

Die lange Nacht der Veränderung

Komm vorbei und entdecke einen Abend voller spannender Geschichten, besonderen Menschen und gemeinsamen Wegen für eine gesunde, friedliche und enkeltaugliche Zukunft.

Die lange Nacht der Veränderung - 8. März 2019 in MurnauFreitag, 8. März 2019
ab 16.30 Uhr
Kultur & Tagungszentrum
82418 Murnau

www.fairnesskultur.de/events

Weiterlesen

Malser im Ministerium

Malser folgen Einladung nach Rom

Ulrich Veith und Johannes Fragner-Unterpertinger in RomJohannes Fragner-Unterpertinger sagte den „Dolomiten“ auf Nachfrage, dass man die Beweggründe für die Anti-Pestizide-Initiative bzw. den „Malser Weg“ vorgestellt habe.

 Datei: Malser_in_Rom.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

Quelle: © Tageszeitung Dolomiten
https://www.stol.it/Dolomiten

Gutes Gespräch

Mals und seine Vorreiterrolle

Ulrich Veith und Johannes Fragner-Unterpertinger in RomDer Landtagsabgeordnete der Fünf-Sterne-Bewegung Diego Nicolini über das gestrige Zusammentreffen einer Delegation aus Mals mit Direkte-Demokratie-Minister Riccardo Fraccaro.

 Datei: Ein_gutes_Gespräch.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Die Neue Südtiroler Tageszeitung
http://www.tageszeitung.it

Romfahrt

Johannes Fragner-Unterpertinger in Rom
Luigi di Maio mit Johannes Fragner-Unterpertinger
Romfahrt (56)
Malser Delegation in Rom
Malser Delegation in Rom
Ulrich Veith in Rom
Ulrich Veith in Rom
previous arrow
next arrow
Slider

Der Malser Bürgermeister Ulrich Veith und ich, Johannes, waren von der neuen italienischen Regierung resp. vom „Minister für die Beziehung zum Parlament und für Direkte Demokratie“, On. Riccardo Fraccaro [Movimento Cinque Stelle = Mov5Stelle – Fünf-Sterne-Bewegung], in den Ministerpräsidenten-Sitz nach Rom eingeladen worden,

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2019 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑