Schlagwort: Volksabstimmung

Freispruch für BM Veith

BM Ulrich Veith: Voller Freispruch vor dem Rechnungshof!!!

Es handelt sich um ein komplexes und sehr wichtiges Thema für Mals, Südtirol und die ganz Welt. Das Urteil bestätigt unsere Haltung. Der positive Ausgang ist ein wichtiges Signal für die Demokratie im Land. Eine Ermutigung auch in Zukunft wichtige Themen anzugehen.Jetzt bin ich etwas zuversichtlicher, was das Oberlandesgericht und das Verwaltungsgericht betrifft.

Euer Johannes

www.suedtirolnews.it/veith-freigesprochen
www.tageszeitung.it/freispruch-fuer-veith
www.rainews.it/Bürgermeister-Veith-freigesprochen

Demokratie in Ecuador

Der Wert der Demokratie in Zeiten des Goldrausches 

mutantia LogoLügen, Beschattung, Haft: Die BewohnerInnen einer kleinen Gemeinde im Süden Ecuadors nahmen vieles in Kauf, um eine Volksabstimmung gegen den Bau einer Goldmine durchführen zu können. Ob es soweit kommt, dürfte sich erst am Tag der Abstimmung nächsten Sonntag entscheiden […]

Weiterlesen

Conegliano pestizidfrei!

Bürger der Gemeinde CONEGLIANO wollen ihren Habitat PESTIZIDFREI machen

Logo: Conigliano_senza_pestizidi

Dafür haben sie Anfang September 2018 den Mechanismus für eine Volksabstimmung in Gang gesetzt. . Am ersten Tag unterschrieben schon 512 Bürger, 2.500 Unterschriften sind notwendig. Die Fragestellung ist +/- identisch mit der von der Malser Volksabstimmung.

Weiterlesen

Zeittafel

Zeittafel des Weges, der zur VOLKSABSTIMMUNG über das VERBOT des Einsatzes von sehr giftigen, giftigen, gesundheitsschädlichen und umweltschädlichen PESTIZIDEN auf dem Gemeindegebiet von Mals geführt hat.

Zusammengestellt von Johannes Fragner-Unterpertinger
Sprecher des Promotorenkomitees für eine pestizidfreie Gemeinde Mals

pdf-iconDatei: Zeittafel des Weges zur Volksabstimmung.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© 2019 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑