Vortrag Professor Zaller

Pestizide – die unterschätzte Gefahr

Vortrag Prof. Johann G. ZallerVortrag und Diskussion

Ort: Kulturhaus Mals
Zeit: Freitag, 12.10.18 um 20 Uhr

Prof. Johann G. Zaller
Dr. Michael Oberhuber

Moderation: Markus Lobis

Johann G. Zaller, geboren 1968, Ökologe an der Universität für Bodenkultur Wien mit internationaler Forschungserfahrung in der Schweiz, Deutschland, Argentinien und den USA, erforscht mit seinem Team seit Jahren Pestizide und deren Nebenwirkungen. Zahlreiche internationale Publikationen, Mitherausgeber mehrerer wissenschaftlicher Zeitschriften. Experte der Österreichischen Biodiversitätskommission, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des WWF Österreich.

Datei: Plakat_zum_Vortrag.pdf
(als PDF zum Herunterladen)

Siehe die Österreichische Studie von Prof. ZALLER et al. (BOKU Wien): Herbicides in vineyards reduce grapevine root mycorrhization and alter soil microorganisms and the nutrient composition in rapevine roots, leaves, xylem sap and grape juice:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6096560/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑