Schlagwort: Pestizide (Seite 1 von 2)

Bessere Pestizidkontrollen

EU-Sonderausschuss will bessere Pestizidkontrollen

Als Reaktion auf die umstrittene Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat bis 2022 hat ein Sonderausschuss des EU-Parlaments strengere Prüfmechanismen für Pestizide gefordert. Künftig sollen Studien zu den Wirkstoffen besser öffentlich zugänglich sein, wie es in dem Bericht heißt, den der Ausschuss heute mit großer Mehrheit verabschiedete.

Weiterlesen

Gift im System

Das europäische Zulassungsverfahren für Pestizide ist intransparent und fehleranfällig
Gift im System - EFSA

© www.web.br.de

Eine Datenanalyse des BR zeigt, wie Behörden Risikobewertungen der Industrie übernehmen. Ob die Gefährlichkeit eines Stoffes wirklich überprüft wurde, ist nicht nachvollziehbar. — von Eva Achinger, Renate Ell, Steffen Kühne und Lisa Wreschniok

Weiterlesen

Fingierte Studie

Pestizide auf Vinschgauer Spielplätzen

Das Referat vom Toxikologen Dr. Peter Clausing: „Pestizide auf Vinschgauer Spielplätzen. Analyseergebnisse von 2016, 2017, 2018“, gehalten am 23.11.18 in Laas, war ausgezeichnet.

Die fingierte Studie der Provinz Bozen“, redigiert von Lino Wegher, bezüglich der Pestizid-Auswirkungen, von Giorgio Santoriello (in freier deutscher Übersetzung).
PDF: WEGHER – Il finto studio-Santoriello DEU

Kontaminierte Böden

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Kontaminierte Böden, Pestizide in den ÄckernRückstände zahlreicher Pestizide belasten unsere Äcker. Wie hoch die Belastung im Erdreich inzwischen ist, offenbart nun eine europaweite Studie – die bisher größte ihrer Art. Forscher um Vera Silva von der Wageningen Universität in den Niederlanden haben dafür 317 Bodenproben von Ackerflächen aus elf EU-Ländern untersucht, darunter auch Deutschland. Die Erde von Getreidefeldern, Gemüseanbauflächen und Weinbergen testeten sie auf insgesamt 76 unterschiedliche Pestizide. Das Ergebnis:

Weiterlesen

Andere Länder – gleiche Sitten

Kein guter Umgang mit Natur und Umwelt:
  • Gülle & Pestizide: Mindestabstand zu Gewässern
  • Fischsterben im Plauser Graben
  • Unerlaubtes Pflanzengift im Reis
  • Das Reis-ABC

Weiterlesen

Pestizide belasten Äcker

HANDELSBLATT:
Umwelt Pestizid-Cocktail belastet Europas Äcker

Pestizid-Cocktail belastet ÄckerForscher schlagen Alarm: Pflanzenschutzmittel reichern sich in europäischen Böden an. Sie fordern entschiedene Gegenmaßnahmen der Politik.

Äcker in Europa sind häufig durch einen Mix verschiedener Pflanzenschutzmittel belastet. Das zeigt eine neue Studie von Forschern der renommierten niederländischen Landwirtschafts-Universität Wageningen.

Weiterlesen

Kinder mit Fehlbildungen

Frankreich: Rätselraten um 7 Kinder mit Fehlbildungen

Charlotte lebt wie die meisten Sechsjährigen Frankreichs, nur dass sie ohne linke Hand geboren wurde. Eine Fehlbildung, die nicht genetisch ist und nicht durch Medikamente hervorgerufen wurde. Außer Charlotte sind noch drei weitere Kinder im selben Dorf betroffen.
Ihre Mutter, eine Ärztin, sagt: „Ich werde keine Erklärungen für meine Tochter haben. Wir werden es bestenfalls für zukünftige Schwangerschaften wissen und handeln können, wenn wir die Ursache herausfinden.
14 Fälle, eine Gemeinsamkeit: Wohnort auf dem Land – Sind Pestizide an Fehlbildungen schuld?

Artikel lesen >>

Pestizide im Klassenzimmer

In einem Klassenzimmer wurden ganze 39 verschiedene Spritzmittel gefunden!

Pestizide im Klassenzimmer - Umweltinstitut MünchenPestizide landen nicht nur dort, wo sie gespritzt werden. Durch Wind, Verdunstung oder fehlerhafte Ausbringung landen die Ackergifte auch auf benachbarten Feldern, in Gärten oder Gewässern, und sogar in Schulen und auf Spielplätzen, wie eine neue Studie aus Belgien zeigt.

Weiterlesen

Pestizide im Focus

Podiumsdiskussion in Mals

Pestizide im Focus, Johann Zaller in MalsErneut stand bei einem gut besuchten Vortrags- und Diskussionsabend in Mals das Thema Pestizide im Mittelpunkt.
Podiumsgäste: Ingrid Karlegger (Umweltschutzgruppe Vinschgau), der Ökologe und Prof. Johann G. Zaller sowie Michael Oberhuber (Direktor des Versuchszentrums Laimburg).

 Datei: Pestizide_im_Focus.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Der Vinschger
http://www.dervinschger.it

Geballtes Expertenwissen

Buchautor Zaller und Laimburg-Chef Oberhuber zum Thema Pestizide

Johann Zaller und Michael Oberhuber in MalsMALS. In Mals gab es bei einem Vortrag geballtes Expertenwissen rund um das Thema Pflanzenschutzmittel.
Johann Zaller, Uni-Professor und Buchautor aus Österreich sowie Laimburg-Direktor Michael Oberhuber diskutierten mit-aber auch die vielen Zuhörer.

 Datei: Johann_Zaller_Mals
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

Quelle: © Tageszeitung Dolomiten
https://www.stol.it/Dolomiten

Ältere Beiträge

© 2018 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑