Schlagwort: Artensterben (Seite 1 von 2)

Dramatisches Insektensterben

Pestizide am Pranger

POLITIK: VOLLMUNDIGE VERSPRECHEN und UNZULÄNGLICHE TATEN. Das dramatische Insektensterben und seine möglichen Auswirkungen auf Mensch und Natur sind wissenschaftlich belegt. Doch die Politik reagiert nur zögerlich und scheut zu häufig den Konflikt mit der Agrarindustrie. Pestizide am Pranger- Unmüßig verwies dabei darauf, dass mit der Bayer AG und BASF neben Syngenta und DowDuPont gleich zwei deutsche Unternehmen zu den weltweit vier größten Pestizid-Produzenten zählten.

Weiterlesen

Unzureichende Prüfung

Ist eine unzureichende Prüfung von Pestiziden Mitschuld am Artensterben?

Pestizide sind verantwortlich für das ArtensterbenWissenschaftler/innen fordern einen drastisch geringeren Einsatz von Pestiziden, wie sie in der Landwirtschaft eingesetzt werden. Sie seien doch nicht so sicher wie oftmals behauptet und sind daher für den Rückgang von Insekten und Vögeln in der Agrarlandschaft verantwortlich.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2020 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑