Schlagwort: Faire Preise

BIO – LOKAL – FAIR

„Bio“ allein als Ziel genügt nicht,

…es muss lokal und fair land-gewirtschaftet und gekauft werden. Möglichst beim Vertrauens-Bio-Bauern vor Ort.
Denn in Bälde wird der „Freie Markt“ voll auf die Bio-Schiene einsteigen, und dieser „Freie Markt“ wird dann auch die Bio-Preise bestimmen (wollen). Damit werden „unsere“ Bio-Bauern sehr stark unter Druck kommen, denn das „industrielle Bio“ wird um ein Vielfaches billiger sein, als das „wahre und lokale Bio“.

Weiterlesen

Demeter im Supermarkt

Demeter passt nicht in den Discount und auch nicht in Supermarktketten!

Demeter will künftig eng mit den Supermarktketten Edeka, Rewe, Kaufland und Globus kooperieren, Bioland mit den Discountern Aldi und Lidl. Damit geben die Bioanbauverbände ihre Rolle als Vertreter der kleinbäuerlichen Betriebe auf und konzentrieren sich zunehmend auf die Interessen der landwirtschaftlichen Großbetriebe. Durch die voraussichtlich niedrigeren Preise der Bioprodukte in den Supermarktketten werden außerdem die kleineren (inhabergeführten) Bioläden nicht mehr wettbewerbsfähig sein.

Weiterlesen

© 2022 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑