Schlagwort: Agrarpolitik

EU-Agrarreform: Kritik

…die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU für die nächsten Jahre, über die letzte Woche im Europa-Parlament abgestimmt worden ist, ist für uns eine Niederlage auf so gut wie allen Ebenen und Linien…

  • Agrarreform – Scharfe Kritik der Grünen in der EU
  • Milliarden für Agrarkonzerne statt für Bio- und Kleinbauern
  • Ökoverband spricht von einem „Schlag ins Gesicht“
  • „Vom Hof auf den Teller“ EU stimmt für Strategie
  • Greenwashing und Verbrauchertäuschung

Weiterlesen

Honig vor Ministerium

Imker kippen aus Protest vor Ministerium in Berlin Honig aus

Bienen - Imker - Ministerium BerlinZwei Imker haben aus Protest gegen die Agrarpolitik der deutschen Regierung Honig vor dem Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin abgeladen und einen Teil der klebrigen Masse auf der Stiege verschüttet. Bei dem Honig handelte es sich laut „Bündnis zum Schutz der Bienen“ um zweieinhalb Tonnen mit Glyphosat belasteten Honig aus dem Betrieb des Imkerpaares.
www.stol.it/honig-vor-berliner-ministerium
www.orf.at/Imker-Berlin
www.zdf.de/glyphosat-belastung-in-honig

Globale Klimakrise

Alarmierender Sonderbericht des Weltklimarates IPCC

Umweltinstitut_MünchenDie Kernbotschaft lautet: Ohne eine radikale Kehrtwende in der Agrarpolitik bekommen wir die globale Klimakrise nicht in den Griff.
Um überhaupt noch eine Chance zu haben, die Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, müssen wir schleunigst auf eine nachhaltige Landwirtschaft umsteigen.  Doch nicht nur das Klima ist auf die Agrarwende angewiesen.

Weiterlesen

Pestizid-Infokampagne

Umweltinstitut München: Mitmachen und aufrütteln!

Umweltinstitut_MünchenBis zu einer Million Tier- und Pflanzenarten könnten in den kommenden Jahrzehnten aussterben, warnten WissenschaftlerInnen erst kürzlich. Neben dem Klimawandel gilt die intensive Landwirtschaft als eine der Hauptursachen für dieses Massensterben. Wir brauchen deshalb einen radikalen Kurswechsel in der Agrarpolitik! Einer der wichtigsten Hebel ist dabei die drastische Reduktion des Pestizideinsatzes. Darum kämpfen wir gerade an vielen Fronten gleichzeitig gegen die Ackergifte: Mit einem großangelegten Messprojekt werden wir in diesem Jahr nachweisen, wie sich die Gifte durch die Luft verbreiten.

Weiterlesen

Agrar-Atlas 2019

Daten und Fakten zur europäischen Landwirtschaft

Agrar-Atlas 2019Der Agrar-Atlas zeigt, dass kaum etwas von den fast 60 Milliarden Euro, die die EU jährlich für die europäische Landwirtschaft ausgibt, für gesunde Lebensmittel, den Schutz von Umwelt, Klima und Biodiversität oder den Erhalt von kleinen und mittleren Betrieben verwendet wird.

Im Gegenteil, von 80 Prozent der Gelder profitieren nur 20 Prozent der Betriebe. Aber der Atlas beweist auch, dass es falsch wäre, die Förderung der Agrarpolitik einfach abzuschaffen. Denn der Umbau zu einer nachhaltigen und global gerechten Landwirtschaft ist nicht umsonst.

Link: www.boell.de/agraratlas

© 2022 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑