Schlagwort: Glyphosat (Seite 1 von 2)

Scheinheilig & Doppelbödig

Nachdenkseiten.de

An Weihnachten werden sie vor dem Herrn der Schöpfung niederknien. Und dann ab dem nächsten Werktag glyphosatgetränkt weiterhin die Schöpfung ruinieren.

Ein Artikel von: Albrecht Müller: So sind sie, unsere Christsozialen und Christdemokraten. Scheinheilig. Doppelbödig. Verschlagen – wie CSU-Agrarminister letzthin (2017) auf dem Gang nach Brüssel. Glyphosat wird weiter eingesetzt, koste es, was es wolle.

Link: www.nachdenkseiten.de

Glyphosat macht Spaß

Holger Ophoff von Bayer-Monsanto (Minute 0:45 bis 0:54)
Glyphosat_ZDF

© ZDF

Hören und sehen bei ZDF Heute Show vom 07.12.18… und weitere Informationen zu Pestiziden wie Neonikotinoiden & Co.

Weiterlesen

Rundbrief von WeMove

Abstimmung im EU-Parlament

WeMove.EUIn Bälde stimmt das EU-Parlament über ein Gesetz ab, das das Ende des Unkrautvernichters Glyphosat bedeuten kann. Das Gesetz würde geheime Studien der Pestizidhersteller endlich öffentlich machen. In unserem Kampf der vergangenen Jahren gegen Glyphosat haben wissenschaftliche Studien eine entscheidende Rolle gespielt. Die Hersteller behaupteten, ihre Studien würden beweisen, dass Glyphosat ungefährlich sei – das war nicht überprüfbar, die Studien blieben geheim.

Weiterlesen

Glyphosat stoppen

Das EU-Parlament diskutiert über ein Gesetz, das Glyphosat (und andere Gifte) endgültig stoppen könnte!

WeMove.EUAber die Industrielobby arbeitet dagegen. Einige Abgeordnete werden schwach, das Gesetz droht aufzuweichen. Wir wollen mehr Transparenz, keine Gifte und keine Macht den Konzernen! → Schreiben Sie Ihren Abgeordneten!

WeMove.EU – PDF >>

UWI München – News

Umweltinstitut_München

  • Erfolg: Brokkoli-Patent widerrufen
  • Wie geht es weiter mit Glyphosat?
    Konzept für den weiteren Umgang mit Glyphosat in Deutschland

Weiterlesen

Bayer/Monsanto in Schwierigkeiten

Monsanto TribunalMonsanto Tribunal – Auszug Newsletter
  • Sieg vor Gericht: Glyphosat verurteilt
  • In liebevoller Erinnerung an Fabián Tomasi
  • Brasilien: Ein Gericht setzt Pestizidgenehmigungen aus
  • Dicamba-Krise
  • Bt Baumwolle fehlgeschlagen
  • Vlogging um Einfluss
  • Wird Bayer Glyphosat aufgeben?
  • Schwarzbuch über Syngenta, Monsantos Schweizer Zwilling
  • Unterstützen Sie unsere Arbeit

Weiterlesen

Glyphosat im Futter

Mit Glyphosat behandeltes Futter landet tonnenweise in Europa

Argentinische Experten warnten in Wien vor Zunahme schwerer Krankheiten.

EU-Abgeordnete arbeiten weiter an einem Vorschlag zur Reform von Zulassungsverfahren.

>> zum Artikel

Quelle: © Tiroler Tageszeitung
www.tt.com

Glyphosat bewirkt Immunschwäche

Glyphosat und die Immunschwäche der Bienen

Glyphosat RoundupEin weiterer Rückschlag für die Glyphosat-Verteidiger: In einer Studie hat man überzeugende Hinweise gefunden, wie Glyphosat Honigbienen schädigt.

Link: www.faz.net/Glyphosat

Quelle: © www.faz.net vom 27.09.18

Bienensterben durch Glyphosat

Glyphosat soll Ursache für Bienen-Sterben sein – SPIEGEL ONLINE

Glyphosat verantwortlich für BienensterbenDas Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat gehört zu den umstrittensten Chemikalien unserer Tage. Entwickelt wurde es vom ursprünglich amerikanischen, kürzlich von Bayer übernommenen Unternehmen Monsanto – und es steht im Verdacht, schädigende Nebenwirkungen zu haben.

www.spiegel.de/glyphosat-soll-ursache-fuer-bienen-sterben_sein

Quelle: SPIEGEL ONLINE (vom 24.09.2018)

Glyphosat: Unterschätzte Gefahr

Prof. Dr. Don M. Huber im Gespräch mit vitalstoffblog.blog

Der Bodenbiologe und Pflanzenpathologe Don Huber spricht über seine Erfahrungen in der Forschung.

Ältere Beiträge

© 2018 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑