Schlagwort: Chlorpyrifos

Pestizidverbote verzögert

Verbot von Pestiziden wird durch Firmen verzögert

Verbot von Pestiziden wird durch Firmen verzögert

© www.nau.ch

Der Streit um die Pestizide geht weiter. Nun wird ein neues Problem offenkundig: Chemiekonzerne können Verbote von Pestiziden lange hinauszögern, das berichtet die «SonntagsZeitung» und «Le Matin Dimanche». Das Beispiel in den Berichten dreht sich um Chlorpyrifos. Dieses gilt seit dem Jahr 2016 als gefährlich.

Weiterlesen

Zulassung von Chlorpyrifos

EU will Pestizid Chlorpyrifos nicht erneut zulassen 

Monatelang haben wir uns gemeinsam mit Partnerorganisationen ins Zeug gelegt: Mehr als 200.000 SumOfUs-Mitglieder haben Petitionen unterschrieben, Politiker*innen per E-Mail oder Twitter kontaktiert und mit Spenden unsere Aktionen unterstützt. Und Ihr Einsatz zahlt sich aus: Vor zwei Wochen konnten wir einen Durchbruch feiern: Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat der EU-Kommission empfohlen, die Zulassung des Pestizids Chlorpyrifos 2020 nicht zu verlängern.

Weiterlesen

Einhaltung von Grenzwerten

Auf der Basis von Daten der Agricultural Health Study (USA) wurden die Risikoerhöhungen für diverse Krebserkrankungen nach Chlorpyrifos-Anwendung gezeigt. Ein Trugschluss anzunehmen, dass die Einhaltung von irgendwelchen Grenzwerten etwas über die Gefährdung oder Nicht-Gefährdung der Gesundheit aussagen kann. Die Grenzwerte werden in der Regel nicht auf der Basis wissenschaftlicher Studien sondern durch Vorschläge von Lobby-Gruppen festgesetzt, schreibt auch Prof. Eberhard Greiser, Epidemiologe an der Universität Bremen.

Lee J Nat Cancer_Chlorpyrifos.pdf

Gefährliches Chlorpyrifos

EU-Kommission muss reagieren

Es sind die erdrückenden wissenschaftlichen Beweise insbesondere aus den USA, warum die EU-Kommission in Bezug auf ein Verbot von Chlorpyrifos bzw. von Organophosphat-Pestiziden einfach reagieren muss. 

Beiliegend zwei aktuelle wissenschafftliche Dokumente, die ich von Henk Tennekes zugesandt erhalten habe, und die es unbedingt wert sind, gelesen zu werden. Ich habe diese, um eine allgemeine Verständlichkeit auch in Mitteleuropa herzustellen, ins Deutsche übersetzt. Es sind dies:

Weiterlesen

Verbot von Chlorpyrifos?

Reagiert die EU-Kommission bzw. die EFSA in Sachen Chlorpyrifos?

Man hört es munkeln, dass eine gute Chance besteht, dass endlich auch dieses Gift verboten wird.

  1. Hintergrund ist ein Artikel aus dem EU Observer
  2. Eine Mitteilung aus der Schweiz
  3. Die aktuelle Publikation „Chlorpyrifos residues in fruits“

Weiterlesen

Chlorpyrifos und Studien

Die Zulassung von Pestiziden zur Markteinführung erfordert Toxizitätstests an Tieren, die in der Regel von Testlabors im Auftrag des Pestizidherstellers durchgeführt werden. Letzteres stellt den Regulierungsbehörden die Ergebnisse und eine Zusammenfassung zur Verfügung. Für das häufig verwendete Pestizid Chlorpyrifos kommt eine von der Industrie finanzierte Toxizitätsstudie zu dem Schluss, dass auch bei hohen Expositionen keine selektiven Effekte auf die Neuroentwicklung auftreten.

PDF: Chlorpyrifos_Studien.pdf

Verbot von Chlorpyrifos

Chlorpyrifos- Hochgiftiges Pestizid womöglich bald verboten
Chlorpyrifos

© Getty Images

Seit Jahren warnen Forscher und Umweltorganisationen vor dem Insektengift Chlorpyrifos.

Schädlingsbekämpfer mit dem Wirkstoff Chlorpyrifos kommen in der Landwirtschaft bei verschiedensten Lebensmitteln zum Einsatz, wie zum Beispiel bei Zuckerrüben, Kartoffeln, Raps, Karotten oder auch Äpfeln.

Link: www.beobachter.ch/chlorpyrifos

Weiterlesen

Pestizide im Essen

Schluss mit Pestiziden (Chlorpyrifos) in unserem Essen
Chlorpyrifos - giftiges Essen

Foto: actions.sumofus.org

Bitte nicht essen — das sollte eigentlich auf Obst und Gemüse stehen, das mit dem Pestizid Chlorpyrifos behandelt wurde. Schon kleinste Mengen können zu schweren gesundheitlichen Schäden führen — vor allem bei Kindern.

www.actions.sumofus.org/giftiges-essen

Gefahr Chlorpyrifos

Gefahr fürs menschliche Hirn?

ChlorpyrifosDas Pestizid Chlorpyrifos steht im Verdacht, die Gehirnentwicklung beim Menschen zu schädigen. Seit 2006 ist es in der EU zugelassen – doch laut Recherchen des BR haben die Behörden dabei eine fehlerhafte Studie akzeptiert.
Link:  www.tagesschau.de/chlorpyrifos

 Dateien:
CHLORPYRIFOS aus Manifest.pdf
Chlorpyrifos – Gefahr fürs menschliche Hirn.pdf
(als PDF zum Herunterladen)

Der Rapsglanzkäfer

Resistenzen „Geile Sache“

RapsglanzkäferDer kleine Rapsglanzkäfer wird immer robuster und resistenter gegen herkömmliche Pestizide. Mittlerweile helfen „normale“ Produkte kaum mehr. Deshalb greifen die Bauern zum Wirkstoff Chlorpyrifos. Sehr zum Nachteil von Mensch und Umwelt.

Weiterlesen

© 2019 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑