Schlagwort: Grenzwerte

Grenzwerte für Pestizide

Forscher fordern viel tiefere Grenzwerte für Pestizide
ETH-Wissenschaftler finden mit einer neuen Messmethode giftige Substanzen in Bächen. Das hat tief greifende Konsequenzen für die Zulassungspraxis.
www.tagesanzeiger.ch/tiefere-grenzwerte-fuer-pestizide

Grenzwert um das 20-Fache überschritten
In vielen Gemeinden des Kantons Zürich wurden im September zu hohe Rückstände von Pflanzenschutzmitteln im Grundwasser festgestellt.
www.zueriost.ch/grenzwert-ueberschritten

Weiterlesen

Pestizide auf Trauben

Strengere Regeln gefordert

Nach einer Untersuchung von Weintrauben in Supermärkten fordert die Arbeiterkammer Salzburg jetzt schärfere Regeln für Pestizide auf den Trauben. Denn auf den Trauben fanden sich bis zu elf verschiedene Spritzmittel. Richtige Giftcocktails wurden auf den appetitlichen Weintrauben in Salzburgs Supermärkten entdeckt. 14 Traubenproben aus Italien, Griechenland und der Türkei nahmen die Konsumentenschützer der Salzburger Arbeiterkammer unter die Lupe. Mit einem vernichtenden Ergebnis:

Weiterlesen

Pestizidwolken über Bordeaux

Erstmals hat ein Gericht die neurologische Schädigung durch Pestizide im Bordelais vorbehaltlos anerkannt. Das hilft den anderen ‹kleinen Händen›, die für 1200 Euro im Monat in den Weinbergen arbeiten.
Wisst ihr eigentlich, dass die zuständige EU nie Grenzwerte für den Pestizidgehalt im Wein festgelegt hat. Auf den Weinetiketten finden sich deshalb keinerlei Angaben.
https://epaper-service.azmedien.ch

Weiterlesen

Einhaltung von Grenzwerten

Auf der Basis von Daten der Agricultural Health Study (USA) wurden die Risikoerhöhungen für diverse Krebserkrankungen nach Chlorpyrifos-Anwendung gezeigt. Ein Trugschluss anzunehmen, dass die Einhaltung von irgendwelchen Grenzwerten etwas über die Gefährdung oder Nicht-Gefährdung der Gesundheit aussagen kann. Die Grenzwerte werden in der Regel nicht auf der Basis wissenschaftlicher Studien sondern durch Vorschläge von Lobby-Gruppen festgesetzt, schreibt auch Prof. Eberhard Greiser, Epidemiologe an der Universität Bremen.

Lee J Nat Cancer_Chlorpyrifos.pdf

GRENZWERTE

Denn die Pestizid&Hersteller, Vermarkter und Bauernbünde behaupten ja immer, dass alles innerhalb der zugelassenen „Grenzwerte“ sei!!

Link: Grenzwerte: Das Video >>

Ø  Grenzwerte sagen nichts über gesundheitliche Unbedenklichkeit aus. Grenzwerte sagen nur etwas über rechtliche Zulässigkeit aus.

Ø  Grenzwerte wurden in den letzten Jahren oft x-fach angehoben, ohne wissenschaftlichen Hintergrund, nur aus ökonomischen Gründen, weil sonst gewisse Produkte nicht mehr verkäuflich wären.

Weiterlesen

© 2020 Der Malser Weg

Theme von Anders NorénHoch ↑